Set zum Buch 'Wunderläuferland Kenia'

Jan Fitschen

Set zum Buch 'Wunderläuferland Kenia', Jan Fitschen
produit no.: 19761

Set zum Buch 'Wunderläuferland Kenia'

Jan Fitschen

€ 29,80
Quantité:
produit no.: 19761

Das Set besteht aus:

-  Buch " Wunderläuferland Kenia" von Jan Fitschen 
-  50 g sonnengetrocknetem, grünen Blattkohl "Sukumawiki"
-  250 g kenianischem, weißen Maismehl "Ugali" 
-  Kenia- Armband (Größen siehe unten) >>> Bitte im Kommentar angeben

 

Ugali wird traditionell wie ein Maisbrei, vergleichbar mit dem europäischen Polenta, hergestellt. Allerdings ist der Maisbrei eher weiß. Ugali dient als Grundnahrungsmittel in einigen Regionen in Afrika und kommt üblicherweise jeden Tag als Beilage auf den Tisch. Der Brei ist fest und wird mit den Händen geknetet. Zusammen mit den Soßen und Beilagen ist es eine nahrhafte Mahlzeit.

Das Armband wird von einer kleinen Frauen Kooperative in Kenia in aufwändiger und kunstvoller Art aus kleinen Glasperlen (Rocailles) gefknüpft, Es ist in den Landesfarben Kenias gehalten.
Sie erhalten es in drei verschiedenen Größen wobei Sie darauf achten sollten dass es gut sitzt. Das Armband ist nicht elastisch verarbeitet, daher benötigt man beim Anziehen etwas Geduld und Kraft.

Armband Größen:
S entspricht einem Armgelenksumpfang von ca. 18,5 cm
M entspricht einem Armgelenksumpfang von ca. 20 cm
XL entspricht einem Armgelenksumpfang von ca. 21,5 cm
>>> Bitte im Kommentar Größe angeben

Sonnengetrockneter grüner Blattkohl Sukumawiki
Sukumawiki ist ein grünes, kohlartiges Gemüse, das kleingeschnitten und gekocht wird. Es schmeckt bissfest und "nussig" und wird traditionell als Gemüsebeilage serviert.
Zubereitungsempfehlung:  In kochendes Wasser geben bis es weich geworden ist. Dann das Wasser abgießen.
Traditionell wird  es anschließend mit Zwiebeln, Tomaten und Sahne angebraten.

€ 29,80
Quantité:

Merci de cliquer sur la photo pour avoir le descriptif du produit

Informations du produit Wunderläuferland Kenia

Die Geheimnisse der erfolgreichsten Langstreckenläufer der Welt

Die Leistung verbessern und dabei schneller und leichter laufen – fast jeder der etwa 18 Millionen Freizeitläufer in Deutschland will genau das erreichen! Wie das gehen kann verrät Profi-Läufer Jan Fitschen, der in diesem Buch alle Laufbegeisterten und die es werden wollen mitnimmt auf eine humorvolle Reise zu den „Wunderläufern“ in Kenia. „Warum verdammt sind die so schnell?!“ Die Suche nach Antworten auf diese Frage hat ihn mehrmals in das afrikanische Land geführt. In der nun überarbeiteten Auflage zeigt der Sportler, was wir von den legendären Läufern lernen können, vom Anfänger bis zum Profi.

Jan Fitschen ist 28-facher Deutscher Meister im Langstreckenlauf. Spätestens seit seinem Sieg bei den Europameisterschaften 2006 über 10.000 Meter ist er in der deutschen Laufszene ein Star. Der Diplom-Physiker und Wirtschaftswissenschaftler stellte 2012 beim BMW Berlin-Marathon mit 2:13:10 Stunden seine Bestzeit über die klassische 42,195-Kilometer-Distanz auf.

Seit 2007 reist er regelmäßig nach Kenia, um mit kenianischen Sportlern zu trainieren, ihre Trainings- und Lebensweise zu studieren und sich selbst dabei auszuprobieren. Spitzenfotograf Norbert Wilhelmi begleitete seine bisherigen Recherchen und lässt die Menschen und den Laufsport mit seinen grandiosen Fotografien lebendig werden.

„Jan Fitschen, der erfolgreichste deutsche Langstreckler der letzten 20 Jahre, schreibt wie er läuft: Mit Leidenschaft und Begeis...


Wunderläuferland Kenia >plus d'informations

Informations du produit Kenia Armband

Kenia Armband zum Buch "Wunderläuferland Kenia" von Ian Fitschen

Dieses Armband wird von einer kleinen Frauen Kooperative in Kenia in aufwändiger und kunstvoller Art aus kleinen Glasperlen (Rocailles) gefknüpft, Es ist in den Landesfarben Kenias gehalten.

Sie erhalten es in drei verschiedenen Größen wobei Sie darauf achten sollten dass es gut sitzt. Das Armband ist nicht elastisch verarbeitet, daher benötigt man beim Anziehen etwas Geduld und Kraft.

Größen:

  • S entspricht einem Armgelenksumpfang von ca. 18,5 cm
  • M entspricht einem Armgelenksumpfang von ca. 20 cm
  • XL entspricht einem Armgelenksumpfang von ca. 21,5 cm

Kenia Armband >plus d'informations

Informations du produit Ugali - weisses Maismehl, 250 g

Aus Ugali wird traditionell ein Maisbrei, vergleichbar mit dem europäischen Polenta hergestellt. Allerdings ist der Maisbrei eher weiß. Ugali dient in einigen Regionen in Afrika als Grundnahrungsmittel  und kommt üblicherweise jeden Tag als Beilage auf den Tisch. Der Brei ist fest und wird mit den Händen geknetet. Zusammen mit  Soßen und Gemüsebeilagen, wie Sukumawiki ( afrikanischer, grüner Blattkohl) ist es eine nahrhafte Mahlzeit.

Ugali wird im Buch von Ian Fitschen "Wunderläuferland Kenia" beschrieben

Zutaten: weißes Maismehl


Ugali - weisses Maismehl, 250 g >plus d'informations

Informations du produit Sukumawiki feuilles de chou vert séché -50 g

"Sukumawiki" ce sont des feuilles de chou vert séchées au soleil.

Ce Sukumawiki est l'un des principaux aliments des Kenyans et est décrit dans le livre de Ian Fitschen « Wunderläuferland Kenia »

Le Sukumawiki est un légume vert de la famille du chou qui est coupé en petits morceaux et cuit.
Il est croquant avec un petit goût de noisette et est traditionnellement servi en légume d’accompagnement.

Conseil de préparation: faire cuire à l'eau bouillante jusqu’à consistance molle. Puis égoutter.
Traditionnellement, il est ensuite braisé avec des oignons, des tomates et de la crème.

Ingrédients: feuilles de chou frisé séchées (sukuma wiki)

Information nutritionnelle pour 100 g:

Énergie 49 kcal


Sukumawiki feuilles de chou vert séché -50 g >plus d'informations

Das Set besteht aus:

-  Buch " Wunderläuferland Kenia" von Jan Fitschen 
-  50 g sonnengetrocknetem, grünen Blattkohl "Sukumawiki"
-  250 g kenianischem, weißen Maismehl "Ugali" 
-  Kenia- Armband (Größen siehe unten) >>> Bitte im Kommentar angeben

 

Ugali wird traditionell wie ein Maisbrei, vergleichbar mit dem europäischen Polenta, hergestellt. Allerdings ist der Maisbrei eher weiß. Ugali dient als Grundnahrungsmittel in einigen Regionen in Afrika und kommt üblicherweise jeden Tag als Beilage auf den Tisch. Der Brei ist fest und wird mit den Händen geknetet. Zusammen mit den Soßen und Beilagen ist es eine nahrhafte Mahlzeit.

Das Armband wird von einer kleinen Frauen Kooperative in Kenia in aufwändiger und kunstvoller Art aus kleinen Glasperlen (Rocailles) gefknüpft, Es ist in den Landesfarben Kenias gehalten.
Sie erhalten es in drei verschiedenen Größen wobei Sie darauf achten sollten dass es gut sitzt. Das Armband ist nicht elastisch verarbeitet, daher benötigt man beim Anziehen etwas Geduld und Kraft.

Armband Größen:
S entspricht einem Armgelenksumpfang von ca. 18,5 cm
M entspricht einem Armgelenksumpfang von ca. 20 cm
XL entspricht einem Armgelenksumpfang von ca. 21,5 cm
>>> Bitte im Kommentar Größe angeben

Sonnengetrockneter grüner Blattkohl Sukumawiki
Sukumawiki ist ein grünes, kohlartiges Gemüse, das kleingeschnitten und gekocht wird. Es schmeckt bissfest und "nussig" und wird traditionell als Gemüsebeilage serviert.
Zubereitungsempfehlung:  In kochendes Wasser geben bis es weich geworden ist. Dann das Wasser abgießen.
Traditionell wird  es anschließend mit Zwiebeln, Tomaten und Sahne angebraten.

Ce produit n'est pas disponible pour l'instant.
€ 29,80
Quantité:


Merci de cliquer sur la photo pour avoir le descriptif du produit

Informations du produit Wunderläuferland Kenia

Die Geheimnisse der erfolgreichsten Langstreckenläufer der Welt

Die Leistung verbessern und dabei schneller und leichter laufen – fast jeder der etwa 18 Millionen Freizeitläufer in Deutschland will genau das erreichen! Wie das gehen kann verrät Profi-Läufer Jan Fitschen, der in diesem Buch alle Laufbegeisterten und die es werden wollen mitnimmt auf eine humorvolle Reise zu den „Wunderläufern“ in Kenia. „Warum verdammt sind die so schnell?!“ Die Suche nach Antworten auf diese Frage hat ihn mehrmals in das afrikanische Land geführt. In der nun überarbeiteten Auflage zeigt der Sportler, was wir von den legendären Läufern lernen können, vom Anfänger bis zum Profi.

Jan Fitschen ist 28-facher Deutscher Meister im Langstreckenlauf. Spätestens seit seinem Sieg bei den Europameisterschaften 2006 über 10.000 Meter ist er in der deutschen Laufszene ein Star. Der Diplom-Physiker und Wirtschaftswissenschaftler stellte 2012 beim BMW Berlin-Marathon mit 2:13:10 Stunden seine Bestzeit über die klassische 42,195-Kilometer-Distanz auf.

Seit 2007 reist er regelmäßig nach Kenia, um mit kenianischen Sportlern zu trainieren, ihre Trainings- und Lebensweise zu studieren und sich selbst dabei auszuprobieren. Spitzenfotograf Norbert Wilhelmi begleitete seine bisherigen Recherchen und lässt die Menschen und den Laufsport mit seinen grandiosen Fotografien lebendig werden.

„Jan Fitschen, der erfolgreichste deutsche Langstreckler der letzten 20 Jahre, schreibt wie er läuft: Mit Leidenschaft und Begeis...


Wunderläuferland Kenia >plus d'informations

Informations du produit Kenia Armband

Kenia Armband zum Buch "Wunderläuferland Kenia" von Ian Fitschen

Dieses Armband wird von einer kleinen Frauen Kooperative in Kenia in aufwändiger und kunstvoller Art aus kleinen Glasperlen (Rocailles) gefknüpft, Es ist in den Landesfarben Kenias gehalten.

Sie erhalten es in drei verschiedenen Größen wobei Sie darauf achten sollten dass es gut sitzt. Das Armband ist nicht elastisch verarbeitet, daher benötigt man beim Anziehen etwas Geduld und Kraft.

Größen:

  • S entspricht einem Armgelenksumpfang von ca. 18,5 cm
  • M entspricht einem Armgelenksumpfang von ca. 20 cm
  • XL entspricht einem Armgelenksumpfang von ca. 21,5 cm

Kenia Armband >plus d'informations

Informations du produit Ugali - weisses Maismehl, 250 g

Aus Ugali wird traditionell ein Maisbrei, vergleichbar mit dem europäischen Polenta hergestellt. Allerdings ist der Maisbrei eher weiß. Ugali dient in einigen Regionen in Afrika als Grundnahrungsmittel  und kommt üblicherweise jeden Tag als Beilage auf den Tisch. Der Brei ist fest und wird mit den Händen geknetet. Zusammen mit  Soßen und Gemüsebeilagen, wie Sukumawiki ( afrikanischer, grüner Blattkohl) ist es eine nahrhafte Mahlzeit.

Ugali wird im Buch von Ian Fitschen "Wunderläuferland Kenia" beschrieben

Zutaten: weißes Maismehl


Ugali - weisses Maismehl, 250 g >plus d'informations

Informations du produit Sukumawiki feuilles de chou vert séché -50 g

"Sukumawiki" ce sont des feuilles de chou vert séchées au soleil.

Ce Sukumawiki est l'un des principaux aliments des Kenyans et est décrit dans le livre de Ian Fitschen « Wunderläuferland Kenia »

Le Sukumawiki est un légume vert de la famille du chou qui est coupé en petits morceaux et cuit.
Il est croquant avec un petit goût de noisette et est traditionnellement servi en légume d’accompagnement.

Conseil de préparation: faire cuire à l'eau bouillante jusqu’à consistance molle. Puis égoutter.
Traditionnellement, il est ensuite braisé avec des oignons, des tomates et de la crème.

Ingrédients: feuilles de chou frisé séchées (sukuma wiki)

Information nutritionnelle pour 100 g:

Énergie 49 kcal


Sukumawiki feuilles de chou vert séché -50 g >plus d'informations

Avis sur Set zum Buch 'Wunderläuferland Kenia'
Votre avis aidera d'autres personnes à faire le bon choix.
Moyenne des avis:
3
4,3 étoiles sur 5

3 commentaires (allemand)

Les meilleurs commentaires

Classer les commentaires par date