LivresLivresSéminairesSéminairesDVDDVDFournituresFournituresHomeoplantHomeoplantProduits naturelsProduits naturelsRobert FranzRobert FranzActualitésActualités
Catégories
Auteurs

Kohlenstoff-, Silicea- und Magnesiumverbindungen in der Homöopathie, Massimo Mangialavori

240 pages, relié
produit no. 04116
poids: 490g
ISBN: 978-3-939931-20-1
9783939931201

Kohlenstoff-, Silicea- und Magnesiumverbindungen in der Homöopathie

Massimo Mangialavori

Unzuverlässige Unterstützung

€ 44,00
TVA inclus

en stock
envoi gratuit au-delà de € 9.999,00


Der berühmte italienische Homöopath Massimo Mangialavori präsentiert in diesem Seminar zahlreiche große und kleine Mittel, die er dem fundamentalen Thema "Mangel an Unterstützung" zuordnet.

Anhand von geheilten und jeweils mindestens zwei Jahre beobachteten Fällen zeichnet Mangialavori mit Hilfe von exakt wiedergegebenen Patienten-Schilderungen das Bild einer neuen Mittelgruppe.

So entsteht deutlich die schwache und zerbrechlich wirkende Equisetum-Dame mit Blasenproblemen vor unseren Augen, die von niemandem Unterstützung bekommt, die keinem mehr Vertrauen schenkt und in ihrer Gewissenhaftigkeit und ihrem Perfektionsdrang Halt findet. Oder da ist der ein wenig steif wirkende, früh ergraute und total überforderte Bambusa-Mann mit Rückenbeschwerden, der bis zum Umfallen arbeitet und sich nur nach ein wenig Lob und Anerkennung sehnt.

Insgesamt werden 19 Mittel vergleichend diskutiert: die Silicea-Artigen (neben Silicium-Salzen u.a. auch das chemisch ähnliche Germanium oder seltene Mittel wie Castor equi und Sphingurus), die Magnesium-Salze sowie die Kohlenstoffe (zu denen neben den Carbos auch Adamas zählt).
Mangialavori zeigt uns wie immer gekonnt den roten Faden, der sich durch alle 23 Patientenfälle zieht: es ist das Gefühl oder die Realität eines Zustands von unzuverlässiger Unterstützung.

Magnesiumverbindungen Massimo MangialavoriMassimo Mangialavori

(geboren 1958)

Mangialavori stammt aus Neapel und wuchs in Mailand und Modena auf. 1984 schloss er sein Medizinstudium ab. Seine bewegte Suche nach der rechten Heilmethode führte ihn von der Herzchirurgie bis zu Südamerikas Schamanen. Dann stieß er auf die Homöopathie, die ihn seitdem ganz in ihren Bann gezogen hat. Zusammen mit drei anderen Ärzten gründete er eine Praxis bei Modena, wo er mittlerweile Patienten aus aller Welt betreut.

Mangialavori besitzt erstaunliche Materia-Medica-Kenntnisse und ist wohl einer der besten Verschreiber, die wir zur Zeit haben. Auf der Grundlage von geheilten Fällen hat er sein eigenes System der Systematisierung der homöopathischen Arzneimittel entwickelt, das nicht zwingend einer botanischen oder zoologischen Zugehörigkeit folgt. Er hält regelmäßig Seminare in Europa und USA und leitet Weiterbildungskurse für Homöopathen in Modena und Boston.

en stock
envoi gratuit au-delà de € 9.999,00

Ajouter à votre sélection



Avis sur Kohlenstoff-, Silicea- und Magnesiumverbindungen in der Homöopathie
Votre avis aidera d'autres personnes à faire le bon choix.




Order hotline
339-368-6613 at local rate
de 08h00 à 20h00 7j./7
Auteurs Info
Massimo Mangialavori
Massimo Mangialavori
Auteurs info
tous les livres