Handbuch der homöopathischen Leitsymptome und Bestätigungssymptome

Roger Morrison

Buch: 1364 pages, relié
produit no.: 00308
poids: 2210g
ISBN: 978-3-9801945-5-6 9783980194556
Die derzeit wohl beste Leitsymptom-Sammlung
2. Aufl., geb., 976 Seiten

Handbuch der homöopathischen Leitsymptome und Bestätigungssymptome

Roger Morrison

€ 159,00
  • Disponible, prêt à être expédié sous un jour ouvrable
Buch: 1364 pages, relié
produit no.: 00308
poids: 2210g
ISBN: 978-3-9801945-5-6 9783980194556
Die derzeit wohl beste Leitsymptom-Sammlung
2. Aufl., geb., 976 Seiten
Die derzeit wohl beste Leitsymptom-Sammlung mit ca. 300 gebräuchlichen Mitteln. Sie stellt die wichtigsten Züge der Mittel kurz und übersichtlich dar und beinhaltet ein ausführliches alphabetisches Symptomenindex.

Zwei separate Bände (die allerdings nur zusammen beziehbar sind): Das eigentliche Handbuch mit den Leitsymptomen und Bestätigungssymptomen hat 744 Seiten, das Register zum Handbuch 620 Seiten -- zusammen also 1364 Seiten. Beide Bände sind als Hardcover gebunden/ fadengeheftet, mit Lesebändern versehen.

Der Herausgeber schreibt:

Mit einem umfangreichen Symptomindex

DAS Nachschlagewerk der Haupt-Leitsymptome und bestätigenden Symptome für jedes der ca. 300 am häufigsten verschriebenen Arzneimittel. Diese Sammlung der wesentlichen Fakten unserer Arzneimittel ist übersichtlich und einprägsam dargestellt und beruht auf Dr. Morrisons persönlicher Erfahrung, aber auch auf seinen umfangreichen Notizen als Famulant bei G. Vithoulkas. Das Handbuch der Leitsymptome gilt inzwischen weltweit als Standardwerk der Homöopathie - praxisnah und zeitgerecht ist es die Gipfelessenz jahrelanger Erfahrung mit einer riesigen Anzahl von Patienten: Ihr zeitsparender und Ideen gebender Begleiter auf Ihrem Schreibtisch, und ohne Zweifel bald ein liebgewordener Freund, dessen Nähe Sie nicht mehr missen möchten.

Es ist in der Homöopathengemeinde weltweit anerkannt DAS Referenzwerk der Haupt-Leitsymptome und bestätigenden Symptome für jedes der ca. 300 am häufigsten verschriebenen Arzneimittel.
Diese Sammlung der wesentlichen Fakten unserer Arzneimittel ist übersichtlich und einprägsam dargestellt und beruht auf Dr. Morrisons persönlicher Erfahrung, aber auch auf seinen umfangreichen Notizen als Studierender bei G. Vithoulkas. Zusätzlich hat R. Morrison eine Vielzahl von verlässlichen Quellen als Informationsgrundlage verwendet. Einige Symptome sind mit in diesen Text aufgenommen, die Dr. Morrison bisher nicht persönlich bestätigt hat, die aber aus äußerst zuverlässigen Quellen wie Kent, Nash oder Lippe stammen.

Das Handbuch der Leitsymptome gilt seit langem weltweit als Standardwerk der Homöopathie – praxisnah und zeitgerecht ist es die Gipfelessenz jahrelanger Erfahrung mit einer riesigen Anzahl von Patienten: der zeitsparende und Ideen gebende Begleiter auf dem Schreibtisch des klassisch arbeitenden Homöopathen – ein zuverlässiger Freund, dessen Nähe man bei seiner Arbeit mit den Patienten nicht mehr missen möchte
Das Ziel dieses Buches ist es, für den Homöopathen im Sprechzimmer so nützlich wie möglich zu sein. Daher ist es mehr oder weniger traditionell entsprechend der Überschriften von Hahnemann von Gemüt bis Haut angeordnet. Dr. Morrison hat Abschnitte hinzugefügt: Klinische Indikationen, Symptomkombinationen und Vergleiche.

Der Absatz Symptomkombination zeigt häufige Symptomdoppel- oder Dreifachverbindungen an, die als starke Indikation für das Arzneimittel angenommen werden können, selbst wenn das Arzneimittel für keines der Einzelsymptome besonders bekannt ist. Cobaltum beispielsweise ist kein wichtiges Mittel für Kreuzschmerzen, noch gehört es zu den wichtigsten Mitteln bei Samenabgängen. Wenn aber Samenabgänge und Kreuzschmerzen in ein und demselben Fall auftreten, dann wird Cobaltum sehr wahrscheinlich das Mittel der Wahl für den Patienten.
In den Abschnitten Vergleiche sind nur die Ähnlichkeiten zu den zu vergleichenden Arzneimitteln vermerkt. Hier sind diejenigen Mittel erwähnt, die Dr. Morrisons Erfahrung nach am häufigsten mit dem besprochenen Arzneimittel verwechselt werden, und es werden die Gründe dafür aufgezeigt.

Das Buch besitzt zudem ein umfangreiches Register von über 10.000 Symptomen. Neu an diesem Register gegenüber früheren Auflagen des Buchs ist, dass zu einem gegebenen Symptom nicht nur die Seitenzahl vermerkt ist, sondern zusätzlich die Arznei(en) – ähnlich also einem Repertorium (das selbstverständlich dadurch nicht überflüssig wird). Diese Neuerung erspart oft ein zeitraubendes Vor- und Zurückblättern und erleichtert die rasche Differenzierung von in Frage kommenden Arzneien bzw. die Identifizierung des Simillimums. Im Vergleich zu früheren Auflagen ist das Buch nun um ca. 200 Seiten stärker.

 

€ 159,00
  • Disponible, prêt à être expédié sous un jour ouvrable
Die derzeit wohl beste Leitsymptom-Sammlung mit ca. 300 gebräuchlichen Mitteln. Sie stellt die wichtigsten Züge der Mittel kurz und übersichtlich dar und beinhaltet ein ausführliches alphabetisches Symptomenindex.

Zwei separate Bände (die allerdings nur zusammen beziehbar sind): Das eigentliche Handbuch mit den Leitsymptomen und Bestätigungssymptomen hat 744 Seiten, das Register zum Handbuch 620 Seiten -- zusammen also 1364 Seiten. Beide Bände sind als Hardcover gebunden/ fadengeheftet, mit Lesebändern versehen.

Der Herausgeber schreibt:

Mit einem umfangreichen Symptomindex

DAS Nachschlagewerk der Haupt-Leitsymptome und bestätigenden Symptome für jedes der ca. 300 am häufigsten verschriebenen Arzneimittel. Diese Sammlung der wesentlichen Fakten unserer Arzneimittel ist übersichtlich und einprägsam dargestellt und beruht auf Dr. Morrisons persönlicher Erfahrung, aber auch auf seinen umfangreichen Notizen als Famulant bei G. Vithoulkas. Das Handbuch der Leitsymptome gilt inzwischen weltweit als Standardwerk der Homöopathie - praxisnah und zeitgerecht ist es die Gipfelessenz jahrelanger Erfahrung mit einer riesigen Anzahl von Patienten: Ihr zeitsparender und Ideen gebender Begleiter auf Ihrem Schreibtisch, und ohne Zweifel bald ein liebgewordener Freund, dessen Nähe Sie nicht mehr missen möchten.

Es ist in der Homöopathengemeinde weltweit anerkannt DAS Referenzwerk der Haupt-Leitsymptome und bestätigenden Symptome für jedes der ca. 300 am häufigsten verschriebenen Arzneimittel.
Diese Sammlung der wesentlichen Fakten unserer Arzneimittel ist übersichtlich und einprägsam dargestellt und beruht auf Dr. Morrisons persönlicher Erfahrung, aber auch auf seinen umfangreichen Notizen als Studierender bei G. Vithoulkas. Zusätzlich hat R. Morrison eine Vielzahl von verlässlichen Quellen als Informationsgrundlage verwendet. Einige Symptome sind mit in diesen Text aufgenommen, die Dr. Morrison bisher nicht persönlich bestätigt hat, die aber aus äußerst zuverlässigen Quellen wie Kent, Nash oder Lippe stammen.

Das Handbuch der Leitsymptome gilt seit langem weltweit als Standardwerk der Homöopathie – praxisnah und zeitgerecht ist es die Gipfelessenz jahrelanger Erfahrung mit einer riesigen Anzahl von Patienten: der zeitsparende und Ideen gebende Begleiter auf dem Schreibtisch des klassisch arbeitenden Homöopathen – ein zuverlässiger Freund, dessen Nähe man bei seiner Arbeit mit den Patienten nicht mehr missen möchte
Das Ziel dieses Buches ist es, für den Homöopathen im Sprechzimmer so nützlich wie möglich zu sein. Daher ist es mehr oder weniger traditionell entsprechend der Überschriften von Hahnemann von Gemüt bis Haut angeordnet. Dr. Morrison hat Abschnitte hinzugefügt: Klinische Indikationen, Symptomkombinationen und Vergleiche.

Der Absatz Symptomkombination zeigt häufige Symptomdoppel- oder Dreifachverbindungen an, die als starke Indikation für das Arzneimittel angenommen werden können, selbst wenn das Arzneimittel für keines der Einzelsymptome besonders bekannt ist. Cobaltum beispielsweise ist kein wichtiges Mittel für Kreuzschmerzen, noch gehört es zu den wichtigsten Mitteln bei Samenabgängen. Wenn aber Samenabgänge und Kreuzschmerzen in ein und demselben Fall auftreten, dann wird Cobaltum sehr wahrscheinlich das Mittel der Wahl für den Patienten.
In den Abschnitten Vergleiche sind nur die Ähnlichkeiten zu den zu vergleichenden Arzneimitteln vermerkt. Hier sind diejenigen Mittel erwähnt, die Dr. Morrisons Erfahrung nach am häufigsten mit dem besprochenen Arzneimittel verwechselt werden, und es werden die Gründe dafür aufgezeigt.

Das Buch besitzt zudem ein umfangreiches Register von über 10.000 Symptomen. Neu an diesem Register gegenüber früheren Auflagen des Buchs ist, dass zu einem gegebenen Symptom nicht nur die Seitenzahl vermerkt ist, sondern zusätzlich die Arznei(en) – ähnlich also einem Repertorium (das selbstverständlich dadurch nicht überflüssig wird). Diese Neuerung erspart oft ein zeitraubendes Vor- und Zurückblättern und erleichtert die rasche Differenzierung von in Frage kommenden Arzneien bzw. die Identifizierung des Simillimums. Im Vergleich zu früheren Auflagen ist das Buch nun um ca. 200 Seiten stärker.

 

€ 159,00
  • Disponible, prêt à être expédié sous un jour ouvrable


Avis sur Handbuch der homöopathischen Leitsymptome und Bestätigungssymptome
Avec le forum suivant, nous souhaitons donner à nos clients la possibilité d'échanger des informations sur nos produits. Nous attirons expressément l'attention sur le fait que seuls des points de vue privés et des évaluations individuelles subjectives des commentateurs sont exprimés dans le forum. Nous ne nous approprions en aucun cas ces déclarations. Nous ne les censurons pas en vertu de la liberté d'expression. Nous nous distançons toutefois des déclarations correspondantes et ne pouvons ni ne voulons les juger comme étant vraies ou fausses. Si vous vous sentez interpellé par une contribution, vous devez impérativement faire appel à un médecin ou à une autre personne disposant d'une qualification professionnelle reconnue afin de vérifier sa véracité.
Lassier un commentaire
Moyenne des avis:
6
5 étoiles sur 5

Les meilleurs commentaires

Classer les commentaires par date
Pia Jacoby

il y a 5 ans
Absolut empfehlenswert
Mein mit Abstand meist gelesenes Buch. Liegt immer griffbereit auf dem Schreibtisch.
Gut gegliederte und ausführliche Mittelbeschreibungen!
read more ...
3 personnes ont trouvé ce commentaire utile. Vous trouvez ce commentaire utile?
Oui
 
Non
Andrea Schultz

il y a 9 mois
Sehr gute Homöopathie-Handbücher
Ein Blick ins Register zeigt die Bandbreite der Symptome zum Auffinden des richtigen Mittels. Eine sehr gute Aufbereitung auch der einzelnen Mittel. read more ...
2 personnes ont trouvé ce commentaire utile. Vous trouvez ce commentaire utile?
Oui
 
Non
LIA

il y a 8 mois
Hervorragendes Nachschlagewerk
Ich möchte den Morris / Vithoulkas neben anderen Materiae Medicae nicht mehr missen. Sehr detailliert und lehrreich. read more ...
1 personne a trouvé ce commentaire utile. Vous trouvez ce commentaire utile?
Oui
 
Non
Werner E

il y a 11 mois
Empfehlung
Tolle Ergänzung zu meiner
Homöopathischen Bücher Sammlung ist das Geld wert!
read more ...
1 personne a trouvé ce commentaire utile. Vous trouvez ce commentaire utile?
Oui
 
Non
I. Dengler

il y a 5 ans
must have
Daran kommt man wohl nicht vorbei, einfach gut. read more ...
1 personne a trouvé ce commentaire utile. Vous trouvez ce commentaire utile?
Oui
 
Non
Christiane Hartsch

il y a 6 ans
Übersichtlich und verständlich
Ausführliche Mittelbeschreibungen, die man so nicht unbedingt findet! read more ...
1 personne a trouvé ce commentaire utile. Vous trouvez ce commentaire utile?
Oui
 
Non