Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung, Andreas Moritz

496 pages, broché
publication 2019
produit no. 17048
poids: 870g
ISBN: 978-3-944125-44-2
9783944125442

Naturheilprodukte zum Buch

Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung

Andreas Moritz

Ein kraftvolles, selbst durchführbares Verfahren für mehr Gesundheit und Vitalität, Ausgabe 2014 - Jetzt doppelt so umfangreich - mit vielen Abbildungen

€ 22,90
TVA inclus

Disponible, prêt à être expédié sous un jour ouvrable


Völlig neue Ausgabe 2014 - doppelt so umfangreich durch wichtige zusätzliche Kapitel. Bestseller - international über 1 Million verkaufte Exemplare.

Inhalt

In dieser umfassend erweiterten Ausgabe seines internationalen Bestsellers klärt Andreas Moritz über die häufigste, oft unerkannte Ursache von Krankheiten auf – Gallensteine, unzählige kleine Blockaden in den Gallenwegen der Leber. Ein Stau in den Gallengängen der Leber führt nicht nur zu Gallenblasenkrankheiten und Koliken, sondern ist auch Nährboden für noch schwerwiegendere, auf den ersten Blick nicht damit zusammenhängende Krankheitsbilder wie Fettleibigkeit, Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs.

Dieses Buch bietet einen Einblick in die Funktionen der Leber. Wie entstehen Gallensteine und was kann man vorbeugend tun? Der Leser erhält alle Hintergrundinformationen sowie eine detaillierte Anleitung, um sie eigenständig und bequem zu Hause schmerzlos ausleiten zu können. Bei Millionen von Menschen hat die Leber- und Gallenblasenreinigung zu außergewöhnlichen Verbesserungen von Gesundheit und Wohlbefinden geführt.

Neben ausführlichen Anleitungen zur Reinigung von Leber, Gallenblase, Nieren und Darm liefert Andreas Moritz Erklärungen dazu, wie die gängigsten Krankheiten entstehen und wie sie natürlich verhindert oder gar umgekehrt werden können. Das Buch bietet eine Vielzahl bewährter Ansätze, die den Körper wieder ins Gleichgewicht bringen und ihm neue Lebenskraft verleihen. Darüber hinaus gibt es ein Programm zur Gesundheitsvorsorge, basierend auf der uralten Heilkunde des Ayurveda und auf dem großen Erfahrungsschatz, den Andreas Moritz in über drei Jahrzehnten erworben hat.

Die vorliegende Ausgabe wurde um viele Kapitel und Abbildungen von Andreas Moritz erweitert, die für die erfolgreiche Durchführung entscheidend sind. So gibt er zusätzliche Faktoren für die Bildung von Gallensteinen an und erläutert die Nachteile einer fleisch- und fischreichen Ernährung.

Er geht auf die Gefahr von cholesterin-senkenden Medikamenten ein und erläutert ausführlich das Thema Impfung. Das Kapitel zur praktischen Abfolge der Leberreinigung bietet in der Neuauflage auch verstärkt Alternativen zu den bislang benutzten Zutaten und Anwendungen an sowie Informationen dazu, wie man sich im Falle einer Gallenkolik selbst helfen kann.

Meinungen über Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung

„Dies ist mehr als ein Buch – es ist ein wirkungsvolles Werkzeug zur Selbstheilung. Es ist einfach, günstig und leicht durchzuführen. Die Heilung, die sich sowohl bei meinen Patienten als auch bei mir einstellte, hat sich auf das ganze Leben ausgewirkt.“
Dr. Gene L. Pascucci (Zahnarzt, Nevada)

"Entgiftung ist in unserer nahrungs- und umweltbelasteten Zeit eine regelmäßige Pflichtübung, will man gesund bleiben. Die Leberreinigung nach Andreas Moritz ist ein einfaches und dafür höchst geeignetes Naturheilverfahren. Für Menschen mit Allergien, Autoimmunkrankheiten oder durchgemachten Krebserkrankungen ist die Leberreinigung eine dringende naturheilkundliche Empfehlung von maximalem Nutzen.
Seit über 5 Jahren führen wir konstitutionell maßgeschneiderte Leberreinigungen durch. Bei jeder Leberreinigung lösen sich mehr „Gallenkonkremente“ aus den Gallengängen der Leber, später auch mit gezielter Vorbereitung aus der Gallenblase. Es handelt sich also nicht um verseiftes Olivenöl! Oft lösen sich massenhaft Gallenablagerungen bei der letzten Colonhydrotherapie vor der eigentlichen Leberreinigung. Wie ließe sich außerdem erklären, dass sich Leberwerte und Fettverdauung deutlich verbesserten, die Cholesterinwerte signifikant sanken und Gallensteine nach 6-10 Leberreinigungen kaum mehr im Ultraschall zu sehen waren?"
HP Alexander Pollozek, Badenweiler

"Die Schulmedizin wird sich hoffentlich bald ändern. Sie brauchen nur Ihre Körperorgane und Ihr Lymphsystem zu reinigen und ihre Diät sowie Ihren Lebensstil zu ändern – das ist alles.
Unser Körper ist mit so vielen Abfällen überladen, dass es ein Wunder ist, dass wir überhaupt noch funktionieren. Ich kann jedem nur ans Herz legen, das Buch zu lesen. Ich mache seit mittlerweile drei Jahren einen Monat eine Leberspülungen, wie es mir von einem Heilpraktiker empfohlen wurde. Ich habe 65 Kilo abgenommen und eine Menge geistiger Anspannung und eingeschlossener emotionaler Schlacken verloren.
Andreas Moritz hat mein Leben gerettet und mir geholfen, meine Lebenseinstellung zu ändern und einen besseren Weg zu finden..."

Eric Harvey

Ayurveda-Experte Andreas Moritz erzählt in überragender Weise seine umfassende Erkenntnis über: "Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung" aus, was mit seinem 'kraftvollen Verfahren zur Verbesserung Ihrer Gesundheit und Vitalität'  zu erwarten ist:  Ein Leben ohne Krankheiten, eine verbesserte Verdauung, Energie, wie ein emotional-gesundes, bewegliches und schöneres Leben. Es ist ein für die Schulmedizin notwendig bereicherndes wie notwendig ergänzendes Lehr- und Anwendungsbuch zur aktuellen Naturheilkunde.
Onlinejournal kultur-punkt.ch / Juni 2016

Disponible, prêt à être expédié sous un jour ouvrable

Ajouter à votre sélection



Avis sur Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung
Votre avis aidera d'autres personnes à faire le bon choix.
Moyenne des avis:
30
4,6 étoiles sur 5

Les meilleurs commentaires

Classer les commentaires par date
H. Jakobi, Heilpraktiker

il y a 4 ans
Schlicht u. ergreifend Verseifung bzw. "Einseifen 1.Grades"
Diese Methode der Leber-u. Gallenblasenreinigung wurde zum 1.sten Mal v. Hulda Clark beschrieben. Ein guter Freund v. mir u. erstklassiger klassicher Homöopath lebte in Mexiko. Er kannte H. Clark persönlich. Sie war ein Charlatan ersten Ranges, musste aus den USA fliehen, hatte eine neue Klinik in Tijuana, Mexiko direkt hinter der Grenze zu Kalifornien. Andreas Moritz hat seine Methode 1:1 von H. Clarke übernommen, nur verwendet er statt Grapefruitsaft eben Apfelsaft.

Ich will überhaupt nicht abstreiten, dass Patienten sich nach einer solchen Kur besser fühlen. Das würde ich auch keineswegs mit einem Placebo-Effekt entschuldigen, eine radikale Umstellung der Ernährungsgewohnheiten sowie eine konsequente Spülung des Darmes, insbesondere mit Unterstützung durch eine Kolon-Hydro-Therapie ist i.d.R. stark entgiftend u. entschlackend.

Doch was die Menschen als abgegangene Gallensteine indentifizieren SIND UND BLEIBEN verseifte "Ergebnisse" des eingenommenen Olivenöls, dessen Ölsäuren eine chemische Reaktion mit Carbonsäuren eingehen.

Um hier Nachweise anzuführen, müsste ich hier Artikel aus dem Spiegel oder v. Lancet anführen, beide in Homöopathiekreisen sicherlich nicht gerade unbekannt für fast reißerische Artikel gegen die Homöopathie. Wer sich also auf dem Gebiet d. "Seifenherstellung" weiterbilden möchte, wird sicherlich sehr schnell eine Hülle und Fülle von Artikeln dazu finden. Mit gesundem Menschenverstand recherchiert wird man schnell "die Spreu vom Dinkel*" trennen können (*den Weizen lasse ich hier mal lieber aussen vor)

Es mag sogar sein, dass manche durch diese Methode des "Einseifens" Gallensteine verlieren, nur wurde damit die Ursache nicht beseitigt.

Das regelmässige Erstaunen der "Menge an Gallenstein-ähnlichen Kügelchen" mag eine positive Auswirkung auf eine eventuelle bisherige innere psychische Haltung (Festhaltung bishin zur Starre) haben, die Kolonreinigung unterstützt das Auflösen von "Starrem" sicherlich entsprechend, aber --- egal wie man (die Steine) dreht und wendet: Was da abging waren und sind 100%ig keine Gallensteine!

Gallensteine lassen sich labortechnisch eindeutig nachweisen (im Gegensatz zu Heilerfolgen der klassischen Homöopathie). Es gab bisher keinen einzigen labortechnischen Befund, der diese Methode nachgewiesen hätte, sehr wohl aber die Verseifung.

Zwar behaupten Anhänger der Verseifungstherapie, dass einige "Spezial-Labors" die sog. "intrahepatischen Steine", also die sog. Vorgänger der Gallensteine nachgewiesen hätten, jedoch ist bisher kein einziger Nachweis veröffentlich worden.
read more ...
22 personnes ont trouvé ce commentaire utile. Vous trouvez ce commentaire utile?
Oui
 
Non
Ute

il y a 2 ans
Vielen lieben Dank, Herr Jakobi, für diesen Artikel, das deckt sich mit dem, was ich schon woanders gelesen habe! Trau' schau' wem, kann ich da nur sagen!!! read more ...
3 personnes ont trouvé ce commentaire utile. Vous trouvez ce commentaire utile?
Oui
 
Non
Gisela

il y a 1 mois
Ich habe diese Methode schon 3x innerhalb von 4-5 Monaten angewendet und bin überzeugt davon. Wie erklärt sich bei gleicher Methodik das Weniger an "abgegangenen Gallensteinen" von der ersten bis zur letzten Anwendung? read more ...
1 personne a trouvé ce commentaire utile. Vous trouvez ce commentaire utile?
Oui
 
Non
Dr. Pianka

il y a 5 ans
Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung
gefällt mir gar nicht read more ...
4 personnes n'ont trouvé pas ce commentaire utile. Vous trouvez ce commentaire utile?
Oui
 
Non


Order hotline
339-368-6613 at local rate
de 08h00 à 20h00 7j./7
Auteurs Info
Andreas Moritz
Andreas Moritz
Auteurs info
tous les livres