LivresLivresSéminairesSéminairesDVDDVDFournituresFournituresHomeoplantHomeoplantProduits naturelsProduits naturelsRobert FranzRobert FranzActualitésActualités
Catégories
Auteurs

Die Wiener Schule der Homöopathie, Mathias Dorcsi

237 pages, relié
publication 2005
produit no. 21559
poids: 580g

5. Auflage 2005.

Die Wiener Schule der Homöopathie

Mathias Dorcsi

Grundlagen - Arzneimittellehre - Symptomenverzeichnis

€ 24,00
TVA inclus

envoi gratuit au-delà de € 9.999,00


Der Herausgeber schreibt:

Mathias Dorcsi hat die Vorlesungen in Wien als homöopathischer Arzt an der Universität in der Zeit von 1976-1989 gehalten. In diesem Buch sind sie in besonderer Form zusammengestellt.

Das  Buch  besteht  aus  drei  Teilen:  Die  Grundlagen,  die  Arzneimittellehre  und  das  Symptomen- verzeichnis.  Diese  Schriften  wurden  im  Ludwig-Boltzmann-Institut  für  Homöopathie  in  Wien  für  die Studenten seiner Vorlesung gedruckt. Der letzte Druck erfolgte mit seinem Einverständnis 1993 durch die Staufen-Pharma, mit der ihn ein besonders inniges Verhältnis, vor allem zu Herrn Spaich, verband.Dieses  Buch  ist  zum  Teil  neu  bearbeitet  worden. 

Es wurde  ergänzt  durch  einen  Lebenslauf  von Mathias Dorcsi sowie durch ein Kapitel über die Konstitution und Diathese des Menschen, das ich ihm zuseinem siebzigsten Geburtstag 1993 gewidmet habe.Mathias  Dorcsi hatte  ein  großes  Anliegen  an die  Kollegen,  die die  Homöopathie lernen  wollten. Er sagte:  »Die Homöopathie ist leicht zu erlernen. Sie muss einsichtig sein für jeden Arzt in der Klinik. Am Krankenbett entscheiden wir Ärzte, welche Methode die ist, die am schnellsten zum Ziel der Heilung führt. Es gibt nur ein Miteinander, kein Gegeneinander in der Medizin«.Die Homöopathie war für Mathias Dorcsi Teil einer größeren Medizin. Daher war die Integration der Homöopathie  in  die  Universität  ein  zentrales  ärztliches  Anliegen  in  seinem  Leben. 

Durch  ihn  ist  diese Integration in den achtziger Jahren in Wien erstmals im deutschen Sprachraum gelungen.Die Erfassung der Phänomene des Patienten mit unseren fünf Sinnen und unserer Intuition war für Mathias Dorcsi der homöopathische Weg, so wie es uns Samuel Hahnemann auch gelehrt hat. Die Wiener Schule der Homöopathie nach Mathias Dorcsi zeichnet sich durch einen zutiefst menschlichen Zugang zum kranken Menschen aus.

envoi gratuit au-delà de € 9.999,00

Ajouter à votre sélection



Avis sur Die Wiener Schule der Homöopathie
Votre avis aidera d'autres personnes à faire le bon choix.
Moyenne des avis:
1
5 étoiles sur 5

Les meilleurs commentaires

Classer les commentaires par date

Alice

il y a 3 ans
Wertvoll
Sehr gute Arzneimittel -Beschreibungen sehr hilfreich dass Krankheitsbezeichnungen angegeben sind. read more ...
Vous trouvez ce commentaire utile?
Oui
 
Non


Order hotline
339-368-6613 at local rate
de 07h00 à 15h30 7j./7
Auteurs Info
Mathias Dorcsi
Mathias Dorcsi
Auteurs info
tous les livres