LivresLivresSéminairesSéminairesDVDDVDFournituresFournituresHomeoplantHomeoplantProduits naturelsProduits naturelsRobert FranzRobert FranzActualitésActualités
Catégories
Auteurs

Die Säuren. Säuremittel aus miasmatischer Sicht. 11 CD's, Rosina Sonnenschmidt

11 CDs, CD
produit no. 06992
poids: 545g

Die Säuren. Säuremittel aus miasmatischer Sicht. 11 CD's

Rosina Sonnenschmidt

€ 96,00
TVA inclus

il ne reste que quelques exemplaires en stock
envoi gratuit au-delà de € 9.999,00


11 CDs Abspieldauer ca. 13 Std. 26 Min.

Bitte hören Sie sich die Hörprobe an, da die CD´s teilweise rauschen (CD 1,4 und 5)
es sind Originalaufnahmen des Seminars.

Aufnahme- und Klangqualität generell nicht optimal - kein Rückgabegrund

Der Herausgeber schreibt:

In der miasmatischen Therapie spielen die homöopathischen Säuren eine besondere Rolle: sie werden häufig an den Übergangsstellen zwischen den einzelnen Miasmen, insbesondere am Übergang von der Syphilis zur Sykose sowie in anderen
"Treppenhaus-Situationen" (im "Miasmenhaus") eingesetzt.

Auch für Homöopathen, die nicht primär miasmatisch orientiert sind oder nach dem Miasmenmodell arbeiten, bietet das Seminar einen umfassenden und vertiefenden Einblick in eine wichtige Familie unserer homöopathischen Arzneien - den Säuren.

Dieses Seminar ergänzt als Spezialkurs die drei Grundkurse "Miasmen aus kulturhistorischer und homöopathischer Sicht". Im vorliegenden Kurs erläutert die Referentin zunächst noch einmal kurz das Lepramodell, das dem Miasmensystem zugrunde liegt. Sie zeigt, wie Patienten im Behandlungsprozess das "Miasmenhaus" durchlaufen und wie unterschiedlich sich ihre Erscheinung und Symptomatik in den verschiedenen Etagen und Treppenhäusern dieses Hauses darstellt. Säuren dienen hier oft als Wegweiser oder Bahnungshilfen in neue Etagen und helfen beim bisweilen beschwerlichen Übergang. Neben der umfassenden Darstellung des Säure-Einsatzes in der Behandlung schwerer Krankheiten wie Krebs gibt die Referentin viele kleine Hinweise und Tipps, auch zur Unterstützung der homöopathischen Wirkung mithilfe anderer Mittel, beispielsweise aus der Hildegard-Medizin. Ein besonderes Thema dieses Seminars ist die spezielle Herangehensweise der miasmatisch orientierten Anamnese.

Die Themen des Seminars werden über den reinen Vortrag hinaus mittels Übungen und einer Live-Anamnese sowie Fallbesprechungen mit den TeilnehmerInnen praktisch verdeutlicht.

Folgende Säuremittel und ihre miasmatische Zuordnung werden angesprochen und in unterschiedlicher Ausführlichkeit - teilweise auch anhand von Fallbeispielen - erläutert:
(vgl. Inhaltsliste der CDs)

Aceticum Acid. (Essigsäure)
Benzoicum Acid. (Benzoesäure)
Boricum Acid. (Borsäure)
Chromicum Acid. (Chromsäure)
Formicium Acid. (Ameisensäure)
Gallium Acid. (Gallsäure)
Nitricum Acid. (Salpetersäure)
Muriaticum Acid. (Salzsäure)
Oxalicum Acid. (Oxalsäure)
Phosphoricum Acid. (Phosphorsäure)
Salicylicum Acid. (Salicylsäure)
Sarcolacticum Acid. (Rechtsmilchsäure)
Sulfuricum Acid. (Schwefelsäure)
Tartaricum Acid. (Weinsäure)

Hinweis: Aufgrund der technischen Ausstattung des Seminars (digitale Aufzeichnung per Minidisc), wies die Aufzeichnung leider bereits im Original zwei kleinere Störungen auf:
1) CD 10 endet mitten im Satz. Es fehlt jedoch nur ein kurzes Stück des weiteren Seminarverlaufs. CD 11 beginnt dann mit weiteren Fällen.
2) Bei CD 11 treten in Track 5 mehrere akustische Sprünge im Vortrag auf. Es handelt sich auch hier nicht um einen Fehler der CD, sondern um Lücken der Originalaufzeichnung. Diese sind nachträglich leider nicht mehr behebbar.


Inhalt
CD 1: Japan und das Miasmenmodell (74:37)
1. Vorstellung (2:42)
2. Homöopathie in Japan (10:57)
3. Japanische Fallkonferenzen (4:59)
4. Das Miasmenmodell (10:07)
5. Der miasmatische Geist (11:07)
6. Die vier Stadien der Lepra (10:54)
7. Das Lepra-Modell (8:39)
8. Psora heute (15:08)

CD 2: Tuberkulinie und Spiegelmiasma (74:55)
1. Wie man das Miasmenmodell durchläuft (1:31)
2. Die Tuberkulinie (21:18)
3. Das Spiegelmiasma der Destruktion (12:03)
4. Probleme mit Ordnung und Konfliktbewältigung (9:54)
5. Die Etagen der Sykose (10:44)
6. Der Witz (4:56)
7. Ewige Jugend - allzeit bereit (8:04)
8. Sehnsucht nach Sicherheit (6:21)

CD 3: Stufen der Sykose (74:28)
1. Die drei Stufen der Sykose (15:20)
2. Lithämische Diathese (8:14)
3. Dyskratische, zerstörerische Diathese (8:37)
4. Syphilitische Diathese (11:46)
5. Formen der Zerstörung (8:49)
6. Spiegelmiasma: Parasitose (9:10)
7. Nux vomica (12:28)

CD 4: Heilige Versöhnung-Bejahung-Verneinung (78:07)
1. Psora: Prüfung und heilige Versöhnung (3:01)
2. Urform der Syphilis: Kinderkrankheit (9:43)
3. Sykose und die heilige Bejahung (9:01)
4. Förderung dessen was da ist (8:09)
5. Das Muster der Sykose: Anklage (7:32)
6. Die heilige Verneinung (6:51)
7. Das Beste für mich (11:32)
8. Das unversöhnliche Nein (10:34)
9. Acidum nitricum als Wegweiser (11:41)

CD 5: Live Fall (77:45)
1. Bahnung auf die nächste Ebene (11:28)
2. Live-Fall Lungenkarzinom (3:33)
3. Fußpilz als Ventil (9:31)
4. Trennung von der Sykose (8:38)
5. Gallium acidum (12:26)
6. Hintergrund des Falles (8:09)
7. Bei Älteren keine rasanten Sprünge (16:48)
8. Rote Beete (7:09)

CD 6: Wirkung verschiedener Säuren I (68:02)
1. Rote Beete (10:08)
2. Grüntee statt Kaffee (9:43)
3. Ankündigung Beantwortung von Fragen (9:01)
4. Säuren helfen aus der Sykoseebene (8:55)
5. Sarcolacticum Acidum (7:17)
6. Sulfuricum Acidicum (6:06)
7. Oxalsäure (6:12)
8. Phosphorsäure (10:37)

CD 7: Wirkung verschiedener Säuren II (75:52)
1. Langsamkeit (9:01)
2. Salicylsäure (8:55)
3. Schwefelsäure (7:17)
4. Psora: Gelassenheit (6:05)
5. Schwefel am Schluss (6:12)
6. Karma und Säure (13:33)
7. Erweiterung des Systems (13:27)
8. Zusammenfassung: Die Position der Säuren (11:18)

CD 8: Weitere Säuren I (68:28)
1. Essigsäure - Benzoesäure (10:48)
2. Borsäure - syphilitisch (9:15)
3. Gangrän - schmerzlos (7:00)
4. Chromsäure (5:52)
5. Diphterinum (8:29)
6. Warum übernehme ich Krankheiten? (9:25)
7. Das Kupferthema (9:29)
8. Sesshaftigkeit (8:07)

CD 9: Weitere Säuren II (55:55)
1. Ameisensäure (8:46)
2. Blutgruppe A (9:52)
3. Fortschritt und Blutgruppen (8:01)
4. Phosphorsäure und Blutgruppe B (9:20)
5. Ökonomie und Widerstandsfähigkeit (9:52)
6. Weinsäure (10:02)
7. Lösung (07:54) Dieser Track wurde fälschlicherweise aufgedruckt, befindet sich nicht auf der
CD

CD 10: Übung: Die miasmatische Anamnese (74:55)
1. Übung: Die miasmatische Anamnese (11:30)
2. Worte vs. Gesten (10:40)
3. Äußere Erscheinung (9:44)
4. Mittelwahl nach Erwägung der Erbbelastung (10:09)
5. Ins Fühlen kommen (7:47)
6. Zusammenfassung der Symptome (5:56)
7. Weitere Kurzanamnese (6:30)
8. Frage: womit ist es vergleichbar? (7:15)
9. Miasmatik und Konstitutionsmittel (5:20)

CD 11: Fallbesprechungen von Teilnehmern (78:04)
1. Fallbesprechung 1 (8:02)
2. Fallbesprechung 2 (9:46)
3. Fallbesprechung 3 (11:32)
4. Fallbesprechung 4 (16:29)
5. Fallbesprechung 5 (15:20)
6. Fallbesprechung 6 (16:07)
7. Vorhaben einer Publikation einer Fallsammlung (0:45)

Veranstaltung/Aufzeichnung
Miasmenkurse Kenzingen, Kurs 4, 5.-8. Oktober 2006

Hinweis: Aufgrund der technischen Ausstattung des Seminars (digitale Aufzeichnung per Minidisc), wies die Aufzeichnung leider bereits im Original zwei kleinere Störungen auf:
1) CD 10 endet mitten im Satz. Es fehlt jedoch nur ein kurzes Stück des weiteren Seminarverlaufs. CD 11 beginnt dann mit weiteren Fällen.
2) Bei CD 11 treten in Track 5 mehrere akustische Sprünge im Vortrag auf. Es handelt sich auch hier nicht um einen Fehler der CD, sondern um Lücken der Originalaufzeichnung. Diese sind nachträglich leider nicht mehr behebbar.

il ne reste que quelques exemplaires en stock
envoi gratuit au-delà de € 9.999,00

Ajouter à votre sélection



Avis sur Die Säuren. Säuremittel aus miasmatischer Sicht. 11 CD's
Votre avis aidera d'autres personnes à faire le bon choix.
5 étoiles
4 étoiles
3 étoiles
2 étoiles
1 étoiles




Order hotline
339-368-6613 at local rate
de 07h00 à 15h30 7j./7
Auteurs Info
Rosina Sonnenschmidt
Rosina Sonnenschmidt
Auteurs info
tous les livres

Moyens de paiement:                   

914.122 customers from 165 countries
Votre avis nous interesse
Order hotline
339-368-6613 at local rate
de 07h00 à 15h30 7j./7
Platform for Online Dispute Resolution of the EU commission: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    Termes et conditions de vente et de livraison    Data privacy    Mentions légales    We ship to 215 countries    Frais de port    Questions    Nous contacter