LivresLivresSéminairesSéminairesDVDDVDFournituresFournituresHomeoplantHomeoplantProduits naturelsProduits naturelsRobert FranzRobert FranzActualitésActualités
Catégories
Auteurs
Die Farbvorliebe als entscheidendes Hilfsmittel in der homöopathischen Praxis - 2 DVDs, Markus Kuntosch

2 DVDs, DVD
publication 2014
produit no. 17007
poids: 90g

Seminarhighlight auf Video, 2 DVD, ca. 3 h Gesamtdauer.

Die Farbvorliebe als entscheidendes Hilfsmittel in der homöopathischen Praxis - 2 DVDs

Markus Kuntosch

Aufnahme im Rahmen der 24. Münchner Homöopathie-Tage, 24.-26. Januar 2014

60.90 US$

en stock
envoi gratuit au-delà de 133.00 US$


Die Farbanalyse hat sich in vielen Jahren als wichtiges Werkzeug etabliert, um die homöopathische Fallanalyse zu vereinfachen. Sie ist besonders hilfreich, wenn wenig Zeit zur Verfügung steht, um in schwierigen, symptomarmen Fällen die Mittelwahl zu verifizieren. Markus Kuntosch arbeitet in einer allgemeinärztlichen Praxis mit Ulrich Welte, der die Methode verfeinert und weiterentwickelt hat.

Im ersten Teil seines Seminars vermittelt Markus Kuntosch anschaulich und konkret die Technik zur Bestimmung der Farbvorliebe und wie man das Mittel in der Tabelle findet. Dabei spricht er auch Schwierigkeiten bei der Farbwahl an.

Interessante Fallbeispiele zu den unterschiedlichsten Pathologien verdeutlichen anschließend den praktischen Nutzen der Farbtabellen in der Differenzierung der Mittel. So half die Lieblingsfarbe bei der Mittelfindung von Mercurius phosphoricus bei Haarausfall, von Kalium bromatum bei Depression nach Hysterektomie oder von Magnolia bei Schwindel.

Mit der sehr einfachen Durchführung bietet die Farbanalyse eine effektive, ergänzende Möglichkeit, die Verschreibungssicherheit zu erhöhen. Die Methode erleichtert jedoch nicht nur die Differenzierung bekannter Mittel, sondern gibt auch wertvolle Hinweise zu seltenen Mitteln, die man sonst leicht übersehen würde.

Inhalt von Die Farbvorliebe als entscheidendes Hilfsmittel:
- Einführung in die Farbanalyse
- Anwendung von Farbpalette und Farb-Repertorium
- Anwendungsmöglichkeiten der Farbanalyse
- Schwierigkeiten bei der Farbauswahl
- Beispiel für eine Farbauswahl eines Patienten: Haarausfall – Mercurius phosphoricus

- Fallbeispiele zur Anwendung der Farbanalyse:
Fall 1: Depression nach Hysterektomie – Kalium bromatum
Fall 2: Herpesinfektion und Entwicklungsverzögerung – Calcium muriaticum  Fall 3: Ängste – Calcium iodatum
Fall 4: Bauchschmerzen – Titanium metallicum
Fall 5: Gonarthrose – Ferrum sulphuricum
Fall 6: Spastische Bronchitis und Neurodermitis – Cuprum muriaticum
Fall 7: Schwindel, neurologische Symptome – Magnolia
Fall 8: Urtikaria und Muskelkrämpfe – Magnesium phosphoricum
Fall 9: Abgekapselter Eiterherd – Sulphur
Fall 10: Bauchschmerzattacken – Alumen

Aufnahme im Rahmen des 24. Münchner Homöopathie-Tage 24. – 26. Januar 2014

en stock
envoi gratuit au-delà de 133.00 US$

Ajouter à votre sélection



Avis sur Die Farbvorliebe als entscheidendes Hilfsmittel in der homöopathischen Praxis - 2 DVDs
Votre avis aidera d'autres personnes à faire le bon choix.
5 étoiles
4 étoiles
3 étoiles
2 étoiles
1 étoiles




Order hotline
+4976269749700
de 07h00 à 15h30 7j./7
Auteurs Info
Markus Kuntosch
Markus Kuntosch
Auteurs info
tous les livres

Moyens de paiement:                   

720.416 customers from 158 countries
Votre avis nous interesse
Order hotline
+4976269749700
de 07h00 à 15h30 7j./7
Platform for Online Dispute Resolution of the EU commission: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    Termes et conditions de vente et de livraison    Data privacy    Mentions légales    We ship to 215 countries    Frais de port    Nous contacter